Impressum | Zum Shop
Sie sind hier: babydeal » Baby » Gesundheit » U-Untersuchungen » Untersuchung U7

U-Untersuchungen

Untersuchung U7


U7 Untersuchung

U7 Untersuchung

Wird das Kind geboren, so stehen diverse Untersuchungen an, welche die Eltern auf keinen Fall vernachlässigen sollten. Hat das Neugeborene ca. ein Jahr hinter sich, wird es Zeit für die U7 (21. -24. Monat). Während dieses Zeitraums sind bereits erhebliche Fortschritte zu bemerken. Die Aufgabe des Arztes ist es zu prüfen, ob der Sprössling sich so verhält, wie es normalerweise bei Kindern in seinem Alter der Fall ist. So werden beispielsweise das Gewicht, die Körpergröße und der Kopfumfang gemessen. Außerdem folgt eine detaillierte Kontrolle des Körpers, um diverse Krankheiten bzw. Fehlentwicklungen auszuschließen.

Wichtig ist, in diesem Alter einen Orthopäden aufzusuchen.

Dieser kann sich die Knochenentwicklung des Nesthäkchens anschauen. Auch das Sitzverhalten muss kontrolliert werden, um falsche Angewohnheiten dem Kleinstkind von Anfang an abzugewöhnen. Ferner wirft der Therapeut ein waches Auge auf die Sinneswahrnehmung des Babys, sein psychisches Verhalten sowie den Wachstum seiner Zähne. Für das Ehepaar ist es wichtig, die Fortschritte ihres Kleinkinds zu beobachten und regelmäßig den Arzt aufzusuchen. Nur so kann das Baby sich auch ordnungsgemäß entfalten und später mit Gleichgesinnten mithalten können. Hier ist viel Arbeit angesagt, denn was aus dem Kind wird, hängt einzig und allein von den Eltern ab. Daher ist Fürsorge von großer Wichtigkeit.


Untersuchung U7 Angebote




Gesundheit

  • U-Untersuchungen

    Für einen Kinderarzt ist es immer wieder eine neue Herausforderung, wenn er die U-Untersuchungen macht. Die U-Untersuchungen sind zur Vorsorge da und sollen Kinderkr...

    weiterlesen »
  • Impfungen

    Zur Gesunderhaltung ist es wichtig, das Baby früh genug impfen zu lassen. Glücklicherweise gibt es in der heutigen Zeit auch genügend Maßnahmen, die für entsprec...

    weiterlesen »
  • Gefahrenquellen

    Gefahrenquellen kann man als Eltern nicht unbedingt immer aus dem Weg gehen. Gerade wenn das Baby krabbeln lernt oder laufen, ist man nicht immer vor einem Sturz gefe...

    weiterlesen »
  • Kinderärzte

    Kinder und Babys können sich in ihrem jungen Alter noch nicht richtig ausdrücken, geschweige denn Schmerzen richtig deklarieren. Oftmals sagen sie einem, es tut etw...

    weiterlesen »