Beziehung

Familie lebt in glücklicher Beziehung miteinanderDie Schwangerschaft ist eine Zeit, welche man unbedingt noch mal in vollen Zügen genießen sollte, denn die ungestörte Zweisamkeit wird nach der Geburt sehr selten und kann nur mit Planung genossen werden. Wenn ein Kind zur Welt kommt, dann ist das eine große Veränderung des Lebens, auch die Partnerschaft wird immer wieder mal auf die Probe gestellt. Besonders in den ersten Wochen nach der Geburt hat das Baby oberste Priorität.

Viele Männer fühlen sich etwas vernachlässigt, daher ist es sehr wichtig, ein Gleichgewicht herzustellen und immer wieder offene Gespräche zu führen, in denen beide ehrlich ihre Anliegen kund tun.

Auch wenn man oft denkt, dass frisch gebackene Eltern die glücklichsten Menschen der Welt sein müssten, so wissen sicher alle, welche diese Zeit schon mal erlebt haben, dass es in dieser Zeit aber auch immer wieder zu Streitigkeiten kommen kann. Das wichtigste in dieser Zeit ist gegenseitiges Verständnis und Unterstützung. Nicht alle Babys schlafen seelenruhig in den ersten Lebenswochen, und somit kommen auch die Frauen oft nur zu wenig Schlaf. Das zerrt an den Nerven, daher sollte sich Männer immer im Klaren darüber sein, was die Mutter ihres Kindes zu Hause eigentlich alles leistet!

 

Eltern schauen ihr Baby verliebt anMit der Geburt eines Kindes ändert sich das ganze Leben, denn die traute Zweisamkeit ist dann etwas, was nur noch selten gelebt werden kann, dennoch ist es enorm wichtig für jede Beziehung, dass man sich immer wieder mal eine Auszeit gönnt, und mal nicht nur Mama und Papa, sondern einfach mal wieder nur Mann und Frau ist. Doch spätestens dann, wenn nicht mehr gestillt wird, ist es auch an der Zeit, mal wieder etwas zu zweit zu unternehmen.

Hände halten bunte Buchstaben - TeamworkWenn man in einer Beziehung lebt und sich eine Wohnung teilt, so ist es meistens so, dass auch die Aufgaben im Haushalt aufgeteilt werden, damit nicht nur einer die ganze Arbeit zu erledigen hat. Somit hat man dann auch mehr Zeit, welche man gemeinsam verbringen kann. Wenn ein Kind auf die Welt kommt, sollte es auch eine Aufgabenverteilung geben, auch wenn diese dann vielleicht etwas anders aussieht, als ohne Kind.

Pärchen liegt auf dem Bett, die Beine mit einander verschlungen in der LuftWährend der Schwangerschaft funktioniert das mit dem Sex meistens noch ganz gut, auch wenn es oft etwas umständlich ist, wegen dem großen Bauch. Nach der Geburt sind es meistens die Männer, die es kaum erwarten können, endlich mal wieder mit der eigenen Frau intim zu werden, Frauen hingegen haben vor dem ersten Mal nach der Geburt oft etwas Angst. Der erste Sex nach der Geburt sollte erst nach etwa 6 Wochen stattfinden.

glückliche Patchwork FamilieIn einer Zeit, wo es immer häufiger zu Scheidungen oder Trennungen kommt, gibt es auch vermehrt die Patchwork Familie. Diese Art und Weise von Familie gab es auch früher schon sehr häufig, jedoch aus anderen Gründen. Vor vielen Jahren starben immer wieder Frauen bei der Geburt eines Kindes, oder der Mann viel im Krieg. Wenn der Witwer oder die Witwe wieder heiratete, waren auch das Patchwork Familien.