Wissenswertes

Wissenswertes bei der FamilienplanungSex ist die schönste Sache der Welt. Die einen tun es tagtäglich, die anderen nur zwei Mal in der Woche, für jedes Paar hat Sex eine ganz andere Bedeutung. Beim Sex spielen nicht nur unsere Sinne, sondern auch der Körper verrückt. Der schüttet nämlich beim Geschlechtsverkehr eine Menge Adrenalin sowie Testosteron aus. Jeder Mensch ist sehr individuell, wenn es um seine sexuellen Vorlieben geht. Manch einer bevorzugt einen One-Night-Stand.

Er trifft sich gerne mit unterschiedlichen Partnern, vollzieht den Geschlechtsverkehr, ohne eine richtig emotionale Bindung mit seinem Sexpartner einzugehen. Andere finden den Sex mit ihrem Partner sehr wichtig, und gerade wenn man schon längere Zeit zusammen ist, dient der Sex nicht nur der Befriedigung der Lust, sondern rückt auch in Bezug auf einen späteren Kinderwunsch in den Mittelpunkt. Mit welchen Tricks Sie den Kinderwunsch begünstigen können, erfahren Sie in den folgenden beiden Artikeln.

Sex-Tipps um schwanger zu werdenEin Kind ist schon ein lang gehegter Traum, den man sich heute Nacht endlich erfüllen will. Doch gibt es Möglichkeiten, die Chancen auf eine Schwangerschaft zu erhöhen? Was sollte man beim Sex beachten und gibt es Tipps und Tricks, was man tun kann, um eventuell so gar das Geschlecht des Kindes zu beeinflussen? Prinzipiell kann gesagt werden, dass weder die Stellung, noch verschiedene Tricks, die man vielleicht einmal aufgeschnappt hat, wirklich dabei helfen, die Chancen auf die Schwangerschaft oder das Geschlecht des Kindes zu vergrößern. Viele Menschen schwören zwar darauf, dass man bei der sogenannten Missionarsstellung die besten Erfolgsaussichten hat, allerdings wurde das nie wissenschaftlich nachgewiesen.

Sex-Tipps Junge oder MädchenViele Paare, die sich ein Kind wünschen, diskutieren bereits vor der Schwangerschaft darüber, was es denn nun werden soll. Will man lieber einen Jungen oder ein Mädchen? Leider hat man darauf keinen Einfluss, denn die Natur geht ihren eigenen Weg. Zwar halten sich nach wie vor die Mythen, nach denen beispielsweise eine Frau, die viel Schokolade isst, eher ein Mädchen bekommt, allerdings sind das nur Mythen, die nicht der Wahrheit entsprechen.