Familienurlaub

Leute sitzen bei Dunkelheit vor dem LagerfeuerEin Urlaub bietet allen Familienmitgliedern endlich mal wieder die Möglichkeit, die Zeit gemeinsam zu verbringen und diese so richtig zu genießen. Urlaub ist immer etwas ganz Wichtiges, aber besonders wenn Kinder da sind, dann wird einem erst bewusst, was man alles bei dem ganzen Stress vergisst bzw. gar nicht merkt, wie schnell Kinder groß werden und sich weiter entwickeln.

Meistens sind es die Väter, die für das Geld verdienen zuständig sind, deshalb merken Männer oft erst im Familienurlaub, wie weit ihre Kinder eigentlich schon von der Entwicklung her sind, vor allem in den ersten paar Lebensjahren geht das ja sehr rasant.

Familienurlaub: Erholung, Spiel & Spaß

Wenn man einen Familienurlaub plant, dann gibt es mehrere Möglichkeiten, wie man den verbringt. Man kann sich nach einer Pauschalreise umsehen, um mit den Kindern die Zeit in einem Hotel vielleicht sogar am Meer zu verbringen. Wenn es mal nur ein paar Tage Urlaub sein sollen, dann bietet sich natürlich eine Städtereise bestens an, da sollte man aber darauf achten, dass der Urlaub nicht zu einem Kultururlaub wird, denn das wird oft sehr langweilig für die Kleinen. Wenn es mal etwas ganz anders sein soll, dann bietet ein Urlaub auf dem Bauernhof sehr viel Abwechslung und Action!

Mann steht im Garten vor dem Grill, im Hintergrund sitzen Leute am Tisch Nicht immer ist es finanziell möglich, dass man den Urlaub irgendwo anders als zu Hause verbringt. Es gibt aber auch zu Hause genügend Möglichkeiten, einen Urlaub zu Hause zu verbringen und trotzdem für etwas Abwechslung zu sorgen. Vor allem im Sommer gibt es genug Aktivitäten, welche man auch in gewohnter Umgebung ausüben kann. Ein Besuch im Freibad oder im Zoo ist immer etwas sehr Aufregendes für Kinder, und sollte deshalb unbedingt am Programm stehen. Aber auch sportlich kann man sich betätigen, das kostet auch kein Geld. Eine schöne Radtour ist schnell geplant, wenn man dann auch noch etwas Proviant von zu Hause mitnimmt, erspart man sich das auswärts Essen.

Mädchen liegt im Gras und füttert weißes Kaninchen mit einer KarotteKinder lieben es, wenn sie mal etwas Zeit mit ihren Eltern verbringen können, ohne dass diese den üblichen Alltagsstress haben. Wenn es dann auch noch eine etwas andere Art von Urlaub ist, und die Kinder auf einem Bauernhof umhertoben können, dann haben sie daran noch mehr Spaß. Ganz besonders für Kinder aus der Stadt ist es ein tolles Erlebnis, wenn sie mal miterleben können, wie man zur Milch kommt oder selbst die Frühstückseier einsammeln können. Aber auch sonst gibt es noch viele Erlebnisse, welche man wirklich nur auf dem Bauernhof erleben kann. Eine Fahrt mit dem Traktor kommt bei den meisten Kindern super an, aber auch wenn sie bei der Ernte von Getreide zusehen können und danach im Stroh spielen können, dann ist das für Kinder ein Erlebnis, welches sie nicht so schnell vergessen.

glückliche Familie, im Hintergrund der EifelturmNicht jeder hat die Möglichkeit, sich immer wieder zwei Wochen Urlaub zu nehmen und diese Zeit irgendwo im Urlaub zu verbringen, deshalb nutzen diese Leute dann oft die Wochenenden um etwas Zeit fernab vom Alltag zu verbringen. Kinder möchten immer wieder etwas erleben, und wenn sich schon kein langer Urlaub im Sommer ausgeht, dann sollte man sich mal überlegen, einfach nur ein paar Tage in eine andere Stadt zu reisen. Es gibt viele Städte, welche auch für Kinder interessant sind, und sich daher besonders gut anbieten, gemeinsam besucht zu werden.

Passagiere besteigen ein FlugzeugWenn man Urlaub mit den Kindern machen möchte, dann hat man viele Möglichkeiten. Man sollte aber bedenken, dass Kinder auch ihre eigenen Ansprüche haben, deshalb ist es am besten, wenn man ab einem Alter, an dem sich Kinder schon sehr gut mitteilen können, gemeinsam als Familie entscheidet, welcher Urlaub gebucht werden soll. Die Eltern sollten sich zuvor absprechen und zwei bis 3 Reisen zur Auswahl bereitstellen. Wichtig ist, dass nur wirklich familienfreundliche Hotels bzw. kindgerechte Reisen heraus gesucht werden.